Die geheimnisvolle Schwarzeliste

Die verschiedenen europäischen Finanzbehörden regelmäßig einer Ausgabe von Warnungen vor unbefugtem binären Optionen Broker und insbesondere die französisch Finanzaufsicht (AMF) wird auf diese Praxis gewidmet und hält aktuelle Liste der verbotenen Makler eine nach oben. In der Tat ist dies genau das, was der Regler vor kurzem tat und warum wir diesen Artikel veröffentlicht.

Was ist die AMF schwarze Liste?

Die AMF ( Finanzmarktaufsicht auf französisch) ist der Regulator der Finanzaktivitäten und Märkte in dem Gebiet Französisch. Der Regler mehrere wichtige Funktionen hat, ist die wichtigste zu identifizieren und nicht autorisierte Makler erfassen. Die AMF eine Behörde ist , die das Finanzsystem mit einem schweren Hand regulieren, ist der Regler streng , aber es ist das, was seine lokalen Investoren zu schützen , benötigt wird . Es ist aus diesem Grund , dass sie begann vor ihren inzwischen berühmten schwarzen Listen ein paar Jahren zuschaffen. Die AMF bearbeitet eine Forex Broker regelmäßig schwarze Liste, sowie eine binäre Optionen Broker schwarze Liste , Es ist die letztere schwarze Liste , die wir in als binäre Optionen Händler interessiert sind.

Die binären Optionen Broker blakclist die Forex Broker überholt, weil es jetzt fast 300 Makler besteht. Es gibt eine erhebliche Menge von binären Optionen Broker gilt als von der AFM verboten, weil unfortunatley binären Optionen Betrug in der Industrie weit verbreitet sind, und es gibt eine Menge Opfer jedes Jahr unter den Anlegern, die durch fallende für diese Betrügereien Tausend Euro verlieren. Die AMF haben soeben 16 neue binäre Optionen Broker auf seine schwarze Liste, die die Gesamtzahl auf 292 gebracht.