dForce Hacker gibt gestohlenes Geld bei anhaltender Projektkritik zurück

 

Der Hacker, der am 19. April 25 Millionen Dollar in Krypto-Währung des dezentralisierten Finanzprotokolls (DeFi, dForce) gestohlen hat, hat das Geld zurückgegeben. Die meisten Anzeichen deuten darauf hin, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass der Bitcoin Profit versehentlich Daten durchsickern ließ, die zur Aufdeckung seiner Identität hätten führen können. dForce hat trotz zunehmender Kritik an seinen Sicherheitspraktiken keine klärenden Erklärungen abgegeben.

Etherscan-Daten zeigen, dass der Hacker am 21. April alle Token geleert hat, die er an einer Adresse mit der Bezeichnung „Lendf.me admin“ erhalten hatte. Lendf.me ist der Name des plattformspezifischen Teils des dForce-Netzwerks.

Mindao Yang, der Gründer von dForce, bestätigte, dass die Gelder zurückgegeben wurden und an ihre rechtmäßigen Eigentümer neu verteilt werden.

Doch während es für die Opfer des Angriffs nach einem glücklichen Ende aussieht, erheben viele Gemeindemitglieder ihre Stimme, um das Projekt zu kritisieren.

Business

Der Hacker der DForce versucht zu verhandeln, nachdem er angeblich seine Identität preisgegeben hat

Ein Klon von einer anderen Plattform. In der DeFi-Gemeinschaft betrachten viele dForce als Klon einer anderen, bekannteren Plattform namens Compound.

Anthony Sassano, Mitbegründer von Ethhub, veröffentlichte nach den Ereignissen einen ironischen Tweet:

„Jetzt, da der Hacker die Gelder an dForce zurückgegeben hat, ist es an der Zeit, dass dForce den Code an Compound zurückgibt.“

Taylor Monahan, CEO des Brieftaschenunternehmens Ethereum, mycrypto.com, erzählte Cointelegraph eine ähnliche Geschichte:

„DForce ist anscheinend ein ziemlich einfacher Klon der älteren Verträge von Compound, außer dass sie einige Tokens erlaubten, die Compound nicht erlaubte.

Money On Chain kündigte die Einführung der Rif On Chain DeFi-Plattform an
Die Kritik von Brian Kerr, CEO des Multiplattform-Projekts DeFi, Kava Labs, war noch schärfer:

„Das dForce-Team kopierte Code, den Compound nicht verstand, implementierte ihn illegal als ihren eigenen, während es einige Teile änderte, ohne sich der Sicherheitsprobleme bewusst zu sein, und vermarktete ihn dann weitgehend an die Welt, ohne vorher sehr grundlegende Audits durchzuführen.

Neue Online Casinos

Neue Online-Casinos im Internet zu finden, ist heutzutage relativ einfach, zumal es viele Dienste gibt, die sich der Suche nach diesen Spielplattformen widmen, wie die, die Sie gerade besuchen. Im folgenden Abschnitt werden alle kürzlich eröffneten neuen Online-Casinoseiten vorgestellt, die gerade erst auf dem digitalen Glücksspielmarkt erschienen sind und eine Vielzahl von Spielen und Boni zu Ihrem Vergnügen anbieten. Es gibt immer alternative Möglichkeiten für den Zugang zu Ihren bevorzugten Casino-Spielen, die den Prozess schnell und einfach machen, ganz zu schweigen von der allgemeinen Belohnung für diejenigen, die sich über einen bestimmten Kanal anmelden.

CasinoDas Registrierungsverfahren beinhaltet oft die Überprüfung eines neu erstellten Kontos, das dann zur Erstellung eines Profils führt, mit dem man sich bei jeder Rückkehr ins Netzwerk einloggen kann. Neue Kasinos sind immer eine Quelle großartiger Unterhaltung, nicht nur aufgrund der Tatsache, dass sie immer die neuesten Software-Produkte haben werden, sondern auch, weil die Kunden sofort mit einem Belohnungsprogramm in Berührung kommen und dabei viele Bonusse und Gratisdrehungen erhalten.

Für diejenigen, die sich besonders für Online-Glücksspiele begeistern, endet das Abenteuer nicht auf einer Website allein, sondern dient vielmehr als Mittel zur Erweiterung der Aktivität und zur Teilnahme an einer ähnlichen virtuellen Erfahrung, die jedoch von einem anderen Betreiber angeboten wird. Es werden immer wieder neue online Kasinos im Internet auftauchen. Wenn Sie also zu denjenigen gehören, die solche Orte gerne besuchen, dann sollten Sie auf dieser Seite, die regelmäßig aktualisiert wird, um mehr Orte für Ihren Besuch zu bieten, auf dem Laufenden bleiben. Um sicherzustellen, dass es mehr Plattformen gibt, die Sie besuchen können, werden die Marken in geordneter Form aufgelistet, von den älteren bis zu den zuletzt hinzugefügten.

Wie so oft bei allen Dienstleistungen, die sich in der webbasierten Gaming-Aktivität versuchen, können diese häufig mit speziellen oder sogar exklusiven Angeboten aufwarten, die von keiner Einzahlung Boni bis zu zusätzlichen Freirunden reichen. Jetzt ist es an der Zeit, diese Gelegenheit zu ergreifen und sich mit der Welt der Online-Unterhaltung vertraut zu machen, denn es gibt viele Orte, die man besuchen kann. Wenn Sie also noch unerfahren sind, wenn es um diese beliebte Form der Unterhaltung geht, dann sollten Sie es wahrscheinlich durchdenken und ausprobieren, denn dies könnte sich oft als eine sehr bereichernde Erfahrung erweisen, ganz zu schweigen von einer, die ihre eigenen Belohnungen und Vorteile mit sich bringt.

US-Banken brechen zusammen, um das Interesse an Stimuli zu steigern

US-Banken brechen zusammen, um das Interesse an Stimuli zu steigern; ist Blockade die Antwort?

Am Mittwoch erlitten große US-Banken, darunter die US-Bank, PNC, Citi und Capital One, schwere technische Rückschläge, nachdem sie von einer massiven Welle eines sprunghaften Anstiegs des Konjunkturinteresses bei Bitcoin Era getroffen worden waren, als die Menschen auf ihre Websites strömten, um den Status ihrer lang ersehnten Konjunkturauszahlungen zu überprüfen.

 sprunghaften Anstiegs des Konjunkturinteresses bei Bitcoin Era

Der Ausbruch des Coronavirus hat in Amerika mit über sechshundertfünfzigtausend bestätigten Fällen weitreichende Verwüstungen angerichtet. Das Coronavirus ist ein kaputtes öffentliches Gesundheitssystem und eine kriselnde Wirtschaft, das im Wesentlichen einige bedeutende Schwächen eines ansonsten fortgeschrittenen Staates offenbart.

Anfang dieses Monats hat die Regierung ihre Augen für die tickende Zeitbombe geöffnet. Sie leitete eine umfassende Stimulusauszahlung ein, um ihren Bürgern zu helfen, die weitreichenden Folgen der Pandemie zu überstehen.

Rund achtzig Millionen Amerikaner stehen endlich vor ihrer mit Spannung erwarteten Auszahlung im Wert von eintausendzweihundert Dollar (1200 USD), die die wirtschaftliche Entwicklung beeinflussen wird. Der Prozess ist jedoch alles andere als reibungslos und schnell.

US-Banken nicht in der Lage, die steigende Nachfrage zu bewältigen

NBC News berichtete am Mittwoch, dass das gesamte System der Banken zusammenbricht, da die Leute auf die Webseiten der Banken eilen, um den Status ihrer Auszahlungen zu überprüfen. Mehrere Banken, darunter Chase, SunTrust und Fifth Third Bank, berichteten über Probleme mit Unterbrechungen, Verlangsamung der Website und Ausfällen.

Marcey Zwiebel, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit der PNC Bank, bestätigte in einer E-Mail, dass der beispiellose Anstieg der Nachfrage nach diesen Kanälen die Ursache des Problems ist. Die Websites der Bank seien nicht dafür ausgelegt, einen massiven Ansturm von Kunden auf einmal zu bewältigen, sagte Zwiebel.

Alex Mashinsky, CEO eines auf Blockketten basierenden

Finanzdienstleistungsunternehmens namens Celsius Network, sprach in einem Interview mit CoinTelegraph und sagte, dass die Systeme von Anfang an so konzipiert seien, dass sie versagen. Die Wirtschaftskrise habe die sonst verborgenen Lücken im bestehenden Bankensystem laut Bitcoin Era aufgedeckt, sagte er.

Kann Blockchain zur Rettung kommen?

Und während wir Bitcoin wegen seiner mangelnden Skalierbarkeit immer wieder in Stücke reißen, haben die Banken gezeigt, dass auch sie nicht in der Lage sind, mit der steigenden Nachfrage zu skalieren. Obwohl die Regierung alles tut, was sie kann, um sicherzustellen, dass niemand wegen der Ineffizienz des Bankensystems außen vor bleibt, indem sie die Schecks physisch ausdruckt, zeigt dies, dass wir nicht das Beste aus dem machen, was die Technologie zu bieten hat, behauptete er.

Mashinsky kommentiert, was seiner Meinung nach die dringend notwendige Einführung von Blockketten im Bereich der Finanzdienstleistungen behindert, und meint, dies liege daran, dass die Blockkettentechnologie das gesamte Bankensystem reibungslos machen kann. Wenn alles nahtlos und reibungslos funktioniert, werden die US-Banken nicht in der Lage sein, ihren Kunden höhere Zinsen zu berechnen.

Mashinsky ist der Meinung, dass die US-Regierung, wenn sie sicherstellen wollte, dass der gesamte Prozess der Stimulus-Auszahlungen ohne Schluckauf abläuft, ein ähnliches Konzept wie JPMCoin oder Waage hätte annehmen können. Das Problem liege also nicht in der Technologie, sondern in der überholten Wahrnehmung, die in Zukunft geändert werden müsse, schloss er.

Welche Auswirkungen kann COVID-19 in Zukunft auf den Krypto-Markt haben?

Am 13. März geschah etwas mit dem Krypto-Währungsmarkt, was nicht erwartet wurde. Bitcoin hatte den größten Ein-Tages-Fall und verlor innerhalb weniger Stunden mehr als 40%.

Was hat diesen Rückgang ausgelöst? Sie haben es vielleicht erraten… COVID-19. Es handelt sich um eine neuartige Atemwegsinfektion, die zu einer Gruppe von Coronaviren gehört, die erstmals im Dezember 2019 entdeckt wurde.

Die Infektion, die ihren Ursprung in China hat, hat sich weltweit ausgebreitet und mehr als 1 Million Menschen infiziert und über 50.000 Menschen getötet, wie aus Berichten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hervorgeht.

Diese Krankheit hat in der Weltbevölkerung allgemeine Angst ausgelöst, was mehrere Menschen dazu veranlasst hat, sich für eine Arbeit von zu Hause aus zu entscheiden. Unternehmen wurden geschlossen, während sich einige der noch tätigen Unternehmen mit einem Bruchteil ihrer üblichen Belegschaft dafür entschieden haben.

busi-chart-finance
Die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind verheerend

Es wird erwartet, dass die Weltwirtschaft, einschließlich der Aktienmärkte, einen Schlag erlitten hat. Die Handelsflächen sind leer. Inmitten all dieser Panik, die im Januar begann, könnten mehrere Investoren in kryptischer Währung davon ausgegangen sein, dass der virtuelle Markt von dieser Pandemie profitieren könnte, da die Regierungen versuchten, digitale Zahlungen gegenüber der Verwendung von physischem Bargeld zu fördern.

Bitcoin unabhängig von traditionellen Märkten

Bitcoin Era hat in der Vergangenheit auch eine gewisse Unabhängigkeit von den traditionellen Märkten gezeigt, die es Anlegern von digitalen Vermögenswerten erlaubt, ihre Investitionen mit einer Portfolio-Allokation von Bitcoin und/oder anderen populären Kryptowährungen abzusichern. Aber niemand erwartete, dass Bitcoin aufgrund von Coronavirus fallen würde, da dies die Richtung zu sein schien, die die traditionellen Märkte einschlugen.

Bitcoin fiel jedoch, ebenso wie der Rest des Marktes für kryptotechnische Währungen. Dies bewies, dass die Märkte für Kryptowährungen möglicherweise nicht gegen extreme Marktkorrekturen gefeit sind. Seit dem 13. März hat sich Bitcoin jedoch um mehr als 75 % erholt, wobei noch mehr Aufwärtspotenzial besteht. Die meisten derer, die in Panik am Markt verkauften, erhielten die Gelegenheit, niedriger zu kaufen, und die meisten kauften sogar noch mehr als zuvor. Dies sind großartige Neuigkeiten, die von den Mainstream-Medien weitgehend unbekannt geblieben sind. Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin trotz der Wertkorrektur von Bitcoin immer noch eine Rolle im Kampf gegen Coronavirus spielt. Das bedeutet, dass die Öffentlichkeit für die Krypto-Währungen – ihre Verwendung und technischen Eigenschaften – sensibilisiert werden muss.

Die Informationen sind wichtig, damit die Menschen die Vorteile von Kryptowährungen bei Ereignissen wie dem, das sich weltweit aufgrund von COVID-19 abspielt, kennen. Medien wie unsere oder andere wie Crypto Economy versuchen, ihren Beitrag  in dieser Hinsicht beizusteuern, indem sie über die neuesten Entwicklungen im Krypto-Ökosystem berichten und über die Blockkettenindustrie aufklären.

Krypto-Währungen vs. COVID

An diesem Punkt könnte man sich fragen, wie sich COVID-19 auf die Verwendung von Krypto-Währungen auswirkt. Glücklicherweise tut es das nicht. Zumindest nicht direkt. Kryptowährungen wie Bitcoin wurden geschaffen, um das Problem der digitalen Währung zu lösen. Bitcoin wurde als Alternative zu Fiat-Währungen geschaffen, um zwei Parteien die Möglichkeit zu geben, Online-Transaktionen durchzuführen, ohne dass sie miteinander interagieren müssen.

Eine Möglichkeit, den COVID-19-Virus zu bekämpfen, besteht darin, soziale Interaktionen zu vermeiden, und eine andere ist es, bei Transaktionen die Verwendung von Banknoten und physischen Geldformen zu vermeiden, da die Virenerreger leicht lange Zeit an einer Oberfläche haften können und physisches Geld eine einfache Möglichkeit war, die Verbreitung des Virus zu verbreiten. Die Verwendung von Kryptowährung ist daher von der Verbreitung des Virus nicht betroffen. Zumindest ermutigen einige Regierungen zur Verwendung digitaler Zahlungsformen, die die Verwendung von Kryptowährungen einschließen.

Kryptowährungen vs. Fiat

Wie im letzten Abschnitt erwähnt, raten mehrere Regierungen in der ganzen Welt ihren Bürgern, die Verwendung von physischem Fiat-Geld zu vermeiden, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Ist das ein Problem mit Bitcoin? Nein, ist es nicht. Ist das der einzige Grund, Bitmünzen über den Dollar zu verwenden? Nochmals, nein, ist es nicht. Die Verwendung von Bitcoin oder anderen Krypto-Währungen für normale Zahlungen mag im Interesse der meisten Menschen liegen, weil es billiger, schneller und weniger aufdringlich ist, Zahlungen mit Bitcoin zu tätigen. Der letzte Punkt bezieht sich auf die Verwendung von KYC für die meisten digitalen Medien, die den digitalen Dollar akzeptieren, wie z.B. PayPal, Visa oder MasterCard. Mit bitcoin müssen Sie Ihre Identität nicht preisgeben, um das Zahlungsnetzwerk zu nutzen.

Das Adoptionsproblem

Die Einführung von Kryptowährungen war schon immer auf dem Vormarsch, aber die Rate war allmählich. Nach den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie könnte sich die Lage jedoch ändern.

Die Menschen bleiben mehr und mehr in ihren Häusern, und da sie davon abgehalten werden, ihre Häuser zu verlassen, sind sie gezwungen, alternative Mittel für grundlegende Aktivitäten wie z.B. Einkäufe zu nutzen. Sie bestellen nun wichtige Dinge online und zahlen digital. In Zukunft wird es mehr Bewusstsein für die Verwendung von Kryptowährungen geben, insbesondere dafür, dass sie im Vergleich zu ihren Fiat-Pendants bessere Nutzungsanreize bieten.

Schlussfolgerung

Dieser letzte Punkt ist vielleicht der einzige Silberstreif am Horizont dieser Pandemie. Kryptowährungs-Enthusiasten sowie Unterstützer und Investoren könnten sich über die Aussicht freuen, mehr Bewusstsein in der Gemeinschaft für Bitcoin zu schaffen. Die Pandemie hat sich jedoch negativ auf die Wirtschaft ausgewirkt, und die meisten Menschen haben bisher ihren Arbeitsplatz verloren. Werden sie in der Lage sein, Bitcoins zu kaufen, geschweige denn langfristig in sie zu investieren? Das bleibt abzuwarten, aber bisher sieht es hinsichtlich der Adoptionsmetriken gut aus.

Im Lightning-Netzwerk wurde eine Strafaktion festgestellt

Bitmex Research hat via Twitter bekannt gegeben, dass eine Strafaktion im Lightning Network festgestellt wurde.

ForkMonitor hat eine Lightning-Strafe festgestellt. War diese Bitcoin-Transaktion von vor ein paar Stunden eine Lightning Network-Straf-Transaktion, die 300 US-Dollar wegfegte?

Ist das Gerechtigkeit oder nur ein Fehler?

Es bezieht sich auf eine Transaktion, die in der öffentlichen Blockchain von Bitcoin Evolution aufgezeichnet wurde und sich auf die Schließung eines LN-Kanals bezieht .

Tatsächlich gibt es vier verschiedene Arten von LN-Kanalschließungstransaktionen: kollaborativ, erzwungen, betrügerisch und strafbar.

Letzteres tritt auf, wenn ein böswilliger Knoten für den Versuch eines betrügerischen erzwungenen Schließens bestraft wird.

Bei der Strafaktion wird ein Teil des Geldes des böswilligen Knotens auf den Kanal des Knotens übertragen, der versucht wurde, zu betrügen. In diesem speziellen Fall betrug die Überweisung BTC 0,04989663 oder etwas mehr als 300 USD .

Während eines normalen kollaborativen Schließens eines LN-Kanals stimmen alle Teilnehmer zu, den Kanal zu schließen und den endgültigen Status des Kanals in der Blockchain anzupassen. Dazu müssen alle Teilnehmer ihre ausdrückliche Genehmigung mit digitaler Signatur für den kooperativen Abschlussvorgang vorlegen.

Bitcoin

Wenn diese Berechtigungen fehlen, erfolgt eine nicht kooperative Schließung

Die erste Möglichkeit ist die sogenannte Zwangsschließung, dh die Schließung durch einen der Kanalteilnehmer ohne Mitwirkung der anderen Partei.

Diese Schließung wird nur dann als legitim angesehen, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind, die es ermöglichen, den Kanal korrekt zu schließen. Bei einer gemeinsamen Schließung erhalten beide Parteien ihre Gelder sofort, bei einer erzwungenen Schließung muss der Launcher Stunden, Tage oder Wochen warten, um ihre zu erhalten Mittel – die andere Partei erhält sie sofort.

Es kann jedoch auch zu einem betrügerischen Schließungsversuch kommen , dh zu einer ungültigen einseitigen Schließung eines Kanals. In solchen Fällen, wenn die ungültige Schließung von der anderen Partei nicht erkannt wird, kommt der böswillige Knoten damit davon und kann der anderen Partei einen Teil des Geldes stehlen.

Wenn die Gegenpartei Kenntnis von dem Diebstahl erlangt, kann sie eine Strafaktion durchführen, die den Nachweis der betrügerischen Schließung erbringt, so dass sie den Knoten bestrafen kann, der sie ausgeführt hat.

In diesem speziellen Fall war die Strafe relativ gering , aber es ist keineswegs sicher, dass auf diese Weise begangene Diebstähle auf Zahlen wie 0,05 BTC beschränkt sind.

Bakkt Touts Neue Zahlungsintegration mit Starbucks

Einige Benutzer der mobilen Starbucks-App erhalten jetzt „Bakkt Cash“ als Zahlungsoption.

Der Schritt fällt anscheinend mit der Ausrichtung des Anbieters von Bitcoin-Derivaten auf verbraucherorientierte Dienstleistungen und der Ankündigung einer Finanzierungsrunde von 300 Millionen US-Dollar zusammen.

Laut Starbucks befindet sich die Bakkt Cash-Option derzeit jedoch nur in einer begrenzten Beta

„Wir führen derzeit einen begrenzten Test für unsere Kunden mit der Bakkt-Zahlungsmethode durch“, sagte ein Starbucks-Sprecher gegenüber CoinDesk. „Kunden können Bitcoin Era als Option sehen, aber der Test ist nur zu diesem Zeitpunkt verfügbar.“

Bakkt-Präsident Adam White kündigte die Integration auf Twitter an:

Obwohl Bakkt sich weigerte, eine offizielle Erklärung zur Starbucks-Partnerschaft abzugeben, beschreibt der Blog-Beitrag des Unternehmens am Montag Pläne, Treuepunkte und Bitcoin in dasselbe Gespräch zu bringen.

Bitcoin

„Bei Bakkt haben wir einen umfassenden Überblick über digitale Assets“, schrieb das Unternehmen

„Mit der Bakkt-App können Sie all diese Vermögenswerte in einer einzigen digitalen Geldbörse zusammenfassen, unabhängig davon, ob es Meilen von Ihrer bevorzugten Fluggesellschaft, Treuepunkte aus dem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder von Ihnen gekauftes Bitcoin sind.“

Als Reaktion auf die wachsende Bedrohung durch Coronaviren in den USA wechselt Starbucks vorübergehend zu einem Modell nur zum Mitnehmen, berichtete CNBC am Sonntag.

Täglich im Trend Bitcoin Code News und Marktstimmung

Täglich im Trend Bitcoin News und Marktstimmung: China Central Banker tritt Tech bei, Litauen sagt, dass Krypto keine

Bitcoin sinkt auf USD 7.131, vermeidet aber vorerst das Testen der wichtigsten Unterstützungsebene.
Ein ehemaliger chinesischer Zentralbankdirektor leitet nun eine neue Abteilung für technische Regulierung.
Die Bank von Litauen fordert die Zentralbanken auf, offener gegenüber Krypto zu sein und sollte nicht versuchen, eine „elterliche Kontrolle“ auszuüben.

Der Bitcoin Code macht es

Bitcoin ging es heute etwas schlechter und rutschte mehrere hundert US-Dollar auf ein Tagestief von 7.131 US-Dollar und nicht sehr weit von einem Höchststand von 7.269 US-Dollar (CoinDesk) entfernt, was zeigt, wie wenig Volumen sich beim Wochenhandel auch bei Bitcoin Code verändert hat. So oder so, es könnte eine gute Nachricht für Bitcoin-Stiere sein, wenn eine Konsolidierung bevorsteht oder wenn 7.000 US-Dollar Unterstützungsniveau einen Aufschwung verursachen.

Während wir auf eine neue Stimmung warten, um den kommenden Trend für die Bitcoin-Handelsmärkte zu bestimmen, untersuchen wir, wie die Wertpapieraufsicht in China nun eine Technologieabteilung aufbaut, deren neuer Chef früher bei der Digital Currency Initiative der Zentralbank gearbeitet hat. Laut dem Medienportal Caijing soll Yao Qian, ehemaliger Direktor des Digital Currency Research Institute der People’s Bank of China (PBoC), neuer Direktor der ersten Technologieaufsichtsabteilung der China Securities Regulatory Commission (CSRC) werden.

Yao ist ein erfahrener Krypto-Manager

Yao ist derzeit General Manager in einer weiteren Niederlassung des CSRC, dem China Securities Depository and Clearing (CSDC). Sina Finance erklärt, dass Yao ein erfahrener Krypto-Manager ist, der bereits 2017 als erster Direktor der Zentralbank für die digitale Währungsforschung zuständig war. Ihm wird zugeschrieben, dass er zur Entwicklung des digitalen Yuan als Teil einer umfassenderen Fintech- und Innovationsrichtlinie beigetragen hat.

Die positive Einstellung des neuen Direktors gegenüber Blockchain wurde dokumentiert, obwohl er den Positivismus mit Warnungen vor möglichen Risiken, die mit einer Masseneinführung einhergehen könnten, gemildert hat. Blockchain habe seine anerkannten Vorteile, sagte er, müsse aber auch seine Mängel beheben, wenn es „zur Finanzinfrastruktur der Zukunft werden“ wolle.

Am Montag berichtete jemand, dass ein Pilotprojekt für Chinas erste digitale Zentralbank-Währung (CBDC) bereits im nächsten Jahr bestätigt wurde, was die Pläne für den Einsatz eines digitalen Yuan im ganzen Land festigt.

In der Zwischenzeit hat die litauische Zentralbank die Zentralbanken aufgefordert, die veralteten „elterlichen Kontrollen“ für digitale Vermögenswerte nicht durchzuführen, und sie sollten dennoch den Raum betreten, um ein besseres Verständnis der Technologie zu erlangen.

Die umfassende Analyse der CBDCs ergab, dass die Banken an dem Raum teilnehmen müssen, um mehr Erfahrung zu sammeln. Marius Jurgilas, Vorstandsmitglied der Bank of Lithuania, wurde in einer Begleiterklärung in englischer Sprache zitiert, in der er sagte, wie faszinierend das hohe Tempo der Entwicklung im Bereich der digitalen Assets für ihn war:

„Es ist nicht ratsam, ein zufälliger Beobachter zu sein, da dies die Regulierungs- und Aufsichtsbehörden in die ängstliche Lage eines Elternteils versetzt, der verärgert ist, wenn er sieht, dass seine „elterlichen Kontrollen“ völlig veraltet sind. Der bevorzugte Ansatz besteht darin, sich den Risiken zu stellen und praktische Erfahrungen in einem kontrollierten Umfeld zu sammeln…. Wenn wir wirklich darauf abzielen, die Eurozone von globalen technologiebedingten Bedrohungen zu isolieren und unseren Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen, dürfen europäische Zahlungsstrategien nicht auf Lösungen der Vergangenheit basieren“.

Die Bank ist der Ansicht, dass das weitere Vorgehen der CBDC stark von der Entwicklung der Blockchain-Technologie abhängen wird, und dieser Prozess wird von der Bank von Litauen überwacht und erleichtert. Dies geschieht in Form einer eigenen privaten Blockkette namens LBChain, mit der sie die Innovation öffentlicher Dienste sowie die lokale und internationale Blockkettenforschung für Unternehmen unterstützen will.

Laut früheren Berichten wird LBChain eine Form von Sammlermünzen sein, und es ist bereits geplant, bis Anfang nächsten Jahres 24.000 dieser Token an die Öffentlichkeit zu bringen, um „ein kontrolliertes Experiment darzustellen, das als In-vitro-Test mehrerer praktischer Aspekte angesehen werden kann, die für die breitere CBDC-Diskussion relevant sind“.

Könnte Litauen seinen ersten realen Use Case für CBDC vor China testen? Wir können nur abwarten und sehen.

Erleben Sie Online-Casino-Spiele mit Grosvenor

Willkommen in den Grosvenor Casinos, wo Sie eine große Auswahl an Spielen wie Poker, Blackjack und Roulette spielen können. Es ist für jeden etwas dabei – nehmen Sie an unserem Online-Live-Casino teil oder probieren Sie es an einem Tisch und einem Kartenspiel aus. Sie können auch an Sportwetten zu einer Vielzahl von Veranstaltungen wie Fußball, Pferderennen oder Rugby Union teilnehmen.

Sobald Sie sich angemeldet haben, gibt es viele Casino-Aktionen, die Sie nutzen können. Entdecken Sie alles, was Grosvenor Casinos zu bieten hat, um die besten Online Casino Spiele zu finden.

Wie man online Casinospiele spielt

Unser Online-Casino wurde speziell für Sie entwickelt. Bei Grosvenor Casinos haben wir fast 50 Jahre Erfahrung im Glücksspielgeschäft und wir haben dieses Wissen nachzulesen auf https://www.casinotest.co/ und diese Expertise genutzt, um eine zugängliche Website zu erstellen, die mit erstklassigen Online-Spielen gefüllt ist.

Starten Sie und erstellen Sie ein Konto bei uns:

1) Klicken Sie auf die Schaltfläche Join in der rechten oberen Ecke der Homepage. Wenn Sie bereits Mitglied bei Grosvenor Casinos sind, können Sie sich einfach mit den Daten einloggen, die Sie uns bereits mitgeteilt haben. Andernfalls können Sie sich als neuer Kunde registrieren.

2) Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, können Sie unsere großzügigen Willkommensangebote nutzen und Ihre erste Einzahlung tätigen. Dann kannst du unsere Online-Spiele spielen, wann immer du willst.

Auswahl an Live-Casino, Spielautomaten und Spielen

3) Verwenden Sie die Registerkarten oben auf dem Bildschirm, um unsere umfangreiche Auswahl an Live-Casino, Spielautomaten und Spielen, Tischen und Karten oder Pokerspielen und Tischen zu durchsuchen. Wir erinnern uns, welche Spiele Sie gespielt haben und helfen Ihnen, Ihre Favoriten bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website zu finden.

4) Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen Erlebnis sind, probieren Sie unsere Live-Casino-Spiele aus. Diese immersiven Tische beinhalten eine Vielzahl von Klassikern wie Live Blackjack, Live Baccarat, Live Roulette und Live Poker, die alle in atemberaubender HD-Qualität präsentiert werden. Unsere Händler und Live-Moderatoren sind immer willkommen und helfen Ihnen gerne weiter, egal ob Sie online spielen oder unsere App nutzen.

5) Wenn Sie es vorziehen, die Walzen zu drehen, finden Sie eine große Auswahl an Spielen auf unserer Slot-Seite. Mit sehr beliebten Online-Casino-Spielen, einer Vielzahl von Themen und spannenden Features – unsere Einsätze beginnen bereits ab 10p, so dass Sie mit einem Budget spielen können.

Bestehende E-Mail Konten ändern

Mit Ihrem Microsoft-Konto können Sie Microsoft-Dienste und -Abonnements wie Xbox Live, Outlook.com, OneDrive, Skype und Windows 10 über ein einziges Konto verwalten. Sie können Ihrem Microsoft-Konto bis zu 10 E-Mail-Adressen oder Telefonnummern hinzufügen. E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft sind, werden als Aliase bezeichnet und verwenden dieselben Kontakte, Online-Speicher, Abonnements und Kontoeinstellungen. Mit jedem Alias können Sie sich bei allen Ihren Windows 10-Geräten und -Diensten anmelden, die ein Microsoft-Konto verwenden. Ihre Aliase teilen sich ein einziges Passwort, und Sie können mit jedem ein E-Mail senden und empfangen. Ihr Hauptalias ist der Benutzername, mit dem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, der Benutzername, der auf Ihren Windows 10-Geräten angezeigt wird, und wie Sie den Empfängern per E-Mail angezeigt werden.

 Änderungen an den E-Mail-Adressen oder Telefonnummern (Aliase) vornehmen

Microsoft Konto konfigurieren

Sie können Änderungen an den E-Mail-Adressen oder Telefonnummern (Aliase) vornehmen, die Ihrem Microsoft-Konto zugeordnet sind. Hier sind einige Gründe, warum Sie Änderungen vornehmen sollten: Sie möchten eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer hinzufügen oder entfernen. Sie können die Microsoft Konto Email Adresse ändern und sich eine alternative Adresse ausdenken. Du möchtest dich mit einer anderen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer anmelden. Sie möchten, dass auf Ihren Windows 10-Geräten ein anderer Benutzername angezeigt wird. Du möchtest eine E-Mail-Adresse, die du anderen Unternehmen oder anderen Personen geben kannst, die nicht verwendet werden können, um sich bei deinem Konto anzumelden oder auf deine Daten zuzugreifen. Du hast beim Einloggen die Nachricht „Welches Konto möchtest du verwenden“ erhalten.

Outlook-E-Mail-Konto ändern

Wenn Sie versuchen, Ihr Outlook-E-Mail-Konto zu ändern oder Ihr E-Mail-Passwort zu ändern, lesen Sie unter Hinzufügen oder Entfernen eines E-Mail-Alias in Outlook.com oder Ändern oder Aktualisieren Ihres E-Mail-Passworts. Informationen zum Ändern, welches Konto E-Mails in Outlook.com sendet, finden Sie unter Hinzufügen Ihrer anderen E-Mail-Konten zu Outlook.com. Wenn Sie Fragen zu Ihrem E-Mail-Konto haben, finden Sie weitere Informationen unter Hilfe zu Outlook.com. In den folgenden Abschnitten finden Sie die Schritte, die Sie zum Ändern der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Ihr Microsoft-Konto durchführen müssen. Wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihrem Szenario passt.

Die Wiederherstellung eines Google Kontos

Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm, drücken Sie die Menütaste, wählen Sie „Einstellungen“, unter „Persönlich“ wählen Sie „Backup und Reset“. Ist das Kontrollkästchen „Meine Daten sichern“ aktiviert? Wenn ja, werden alle WLAN-Passwörter, an die sich Ihr Handy erinnert, mit Ihrem Google-Konto synchronisiert. Und die Passwörter sind auch im Klartext. Sie haben auch die Möglichkeit die Google Wlan Passwörter synchronisieren zu lassen, um diese an verschiedenen Arbeitsplätzen zu nutzen. Wenn Sie ein Android-Telefon formatieren und bei der ersten Ausführung einrichten, nachdem Sie sich bei Ihrem Google-Konto angemeldet und Ihr Backup wiederhergestellt haben, verbindet es sich sofort mit einem gespeicherten Passwort mit dem WLAN. Es gibt keine Art von Passwort-Hash, die Ihr Android-Telefon an Ihren Router senden könnte, um sich neben dem Passwort selbst zu authentifizieren.

Sicherung und Wiederherstellung der Einstellungen

Ein Leben ohne Smartphone und Laptop ist heutzutage unvorstellbar

Oh, und Google ist Teil des Prism-Programms der NSA. Wenn ein NSA-Analyst oder wahrscheinlich jemand von der CIA oder sogar vom FBI (Prism ist ein „Teamsport“) Google nach Informationen über Sie fragt, sind die WLAN-Passwörter Ihres Hauses und Büros wahrscheinlich in diesen Daten enthalten. Ohne Durchsuchungsbefehl. Mit Ihrem Heim-Wifi-Passwort kann ein Angreifer den Wifi-Verkehr außerhalb Ihres Hauses schnüffeln (ohne sich mit Ihrem Netzwerk zu verbinden) und dann alles entschlüsseln und Ihr privates Netzwerk passiv belauschen. Wenn der Angreifer aktivere Angriffe durchführen möchte, kann er sich mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden und einen Man-in-the-Middle-Angriff starten, um unverschlüsselten Internetverkehr zu lauschen und zu ändern. Wenn Sie eine Datei herunterladen, können sie Ihnen stattdessen eine bösartige Version zur Verfügung stellen. Ein Angreifer kann nach Computern,Telefonen und Tablets suchen, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, nach offenen Ports suchen und gefährdete Dienste ausnutzen.

Wenn Sie einen Computer mit Ihrem Netzwerk verbunden haben, auf dem Sie seit ein paar Wochen keine Software-Updates mehr durchgeführt haben, oder dass Sie nie eine Firewall konfiguriert haben, oder dass Sie zufällige Server installiert haben und diese seitdem nicht mehr berührt haben, besteht eine gute Chance, dass der Angreifer diese Computer übernehmen könnte. Wie auch immer, vielleicht solltest du das Kontrollkästchen deaktivieren. Google sagt, dass sie diese Daten löschen werden, wenn Sie aufhören, sie mit ihnen zu sichern.

Einstellungen vom Google-Server löschen

Allerdings würde es nicht schaden, Ihr WLAN-Passwort zu ändern. Update: Ich habe eine Feature-Anfrage in Androids Bug-Tracker gestellt, um verschlüsselte Backups anzubieten, ähnlich wie bei den Passwortsynchronisationsoptionen von Chrome und Firefox. Update 2: Der Android Bug Tracker ist nicht der richtige Ort, um Google zu bitten, diesen Fehler zu beheben. Die Backup/Wiederherstellungsfunktion ist Teil der proprietären Google Apps für Android, nicht das Open-Source-Android-Projekt. Dieser Thread in den Google-Produktforen ist der richtige Ort.